12. Juni 2019

Verabschiedung des Berufsvorbereitungsjahres und der Sprachförderklassen

 

Mit einer Träne im Auge sagen wir heute auf Wiedersehen. Für viele Schülerinnen und Schüler liegt ein erfolgreiches Schuljahr hinter ihnen: Allein 29 Hauptschulabschlüsse wurden im BVJ erreicht und alle Schülerinnen und Schüler haben eine Anschlussperspektive für das nächste Schuljahr. Besonders geehrt werden diejenigen Schülerinnen und Schüler, die ein sehr gutes Arbeits- und Sozialverhalten gezeigt haben oder ohne einen einzigen Fehltag die Schule besucht haben.

Auch in den Sprachförderklassen konnten 12 Hauptschulabschlüsse und 20 DSD I PRO Sprachdiplome des Sprachniveaus A2 bzw. B1 vergeben werden.

Zum Auftakt der Veranstaltung in unserem Theaterraum begrüßt die neue Abteilungsleiterin Frau Windus die Anwesenden und erinnert in einem Rückblick an die vielen Highlights des zurückliegenden Schuljahres, wie die Stärkenanalyse zu Beginn, die teambildenden Maßnahmen, Klassenaktionen und die Berlinfahrt der Sprachförderklassen.

Darauf folgt das Musik-Video „Beste Leben“ der SFK 1, das in Kooperation mit der Universität Osnabrück, dem Institut für Musikwissenschaften und Musikpädagogik unter der Leitung der beiden Masterstudentinnen Christina Busch und Jana Aubke entstanden ist. Gefördert wurde das Projekt von der EU Stiftung. Nach viel Applaus werden die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Deutschen Sprachdiploms DSD I PRO geehrt. 

Drei Schülerinnen und Schüler der Sprachförderklassen halten im Anschluss daran eine kleine Abschiedsrede. 
Drei Schülerinnen und Schüler der Sprachförderklassen halten im Anschluss daran eine kleine Abschiedsrede. 
Absolute Stille herrscht beim bewegenden Klaviervortrag der Schülerin Lenja Eimeke, die das Stück „Amelie“ darbietet.
Absolute Stille herrscht beim bewegenden Klaviervortrag der Schülerin Lenja Eimeke, die das Stück „Amelie“ darbietet.

 

Im Anschluss an das Rahmenprogramm kommen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer bei kühlen Getränken und Snacks noch ins Gespräch bevor sich die Klassenlehrer/innen mit ihren Klassen zur Zeugnisausgabe zurückziehen.

Wir wünschen euch viel Erfolg und Glück für eure Zukunft!

 

Veronika Pradel

Teamleitung Berufsvorbereitungsjahr