GTA Aktuell

Willkommen im Fachbereich der Gestaltungstechnischen AssistentInnen.

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus der GTA und eine Vielzahl von Projekten, die Schülerinnen und Schüler auftragsbezogen angefertigt haben. Sollten auch Sie Interesse an der GTA haben oder vielleicht ein Projekt, dass wir gemeinsam für Sie erarbeiten können, melden Sie sich bei uns unter: gta.bszw@osnanet.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Das GTA Team

 

12. April 2017

Präsentation der Projektarbeiten 2016/17

© BSZW Foto | Rico Pohlmann
© BSZW Foto | Rico Pohlmann

Rede und Antwort stehen mussten die Schüler und Schülerinnen der Fachstufe 2 der GTA. Am Freitag, 7. April präsentierten die angehenden Gestaltungstechnischen Assistenten der Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer diesjährigen Facharbeiten. 

 

Eltern, Freunde, Lehrer und vor allem Schüler aus den Fachbereichen Gestaltung und Medien nahmen die Gelegenheit wahr, sich ein Bild vom Ausbildungsstand der GTA zu machen. In drei Räumen stellten die angehenden Gestalter die kreativen Umsetzungen ihrer selbst gewählten Aufträge für Unternehmen dar. Vom Plakat über die Gestaltung eines Firmenlogos mit Geschäftspapierausstattung war die gesamte Bandbreite des Print-Mediums vertreten.

 

 

Die eine oder andere kritische Frage zur Plakatgestaltung oder zur drucktechnischen Umsetzung von geplanten Broschüren mussten die angehenden Gestalter den Besuchern beantworten.

Aber es mangelte auch nicht an Anerkennung für viele frische kreative Ideen und sorgfältige Ausarbeitungen.

Um sich ein Bild von ihrer zukünftigen Aufgabe zu verschaffen, übernahmen die GTA-Schüler des ersten Ausbildungsjahres die Bildberichterstattung.

 

Wilhelm Beermann (Öffentlichkeitsarbeit)

31. März 2017

Präsentation der Facharbeiten 2017 

Am 07.04.2017 präsentieren die Klassen 2a + 2b in einer öffentlichen Präsentation ihre Projektarbeiten. 

Im Rahmen ihrer dreimonatigen Abschlussarbeiten, bei denen die Schüler für einen frei gewählten Auftraggeber arbeiteten, entstanden Logos, Visitenkarten, Geschäftspapiere, Flyer, Plakate, Broschüren uvm.. 

Die Präsentation findet von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr in den Räumen H421 und H426 statt. 

 

 

 

Projekte 2016

"Wie es Euch gefällt!"

Wie jedes Jahr kooperiert der Fachbereich GTA auch dieses Mal wieder mit der Hochschule Osnabrück. In Zusammenarbeit mit dem IFM (Institut für Musik) entstand  das gesamte Marketingkonzept für das Schauspielstück „Wie es Euch gefällt“ von William Shakespeare. Die Produktion vom zweiten Semester feiert am 13. März Premiere im emma-theater.

Begleitet mit Plakat, Postkarten und Programmheft von den Auszubildenden im zweiten Jahr der Gestaltungstechnischen Assistenten. (ukt)

DümmerDeals 2016

"DümmerDeals!"

Für den Tourismusverband Dümmerland entwickelten die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr das Konzept für einen neuen Werbeträger. Sowohl der Name als auch die dazugehörigen Printmedien (Gutscheinheft, Akquiseflyer und Anschreiben) wurden innerhalb von acht Wochen konzipiert und produziert.

 

DÜMMER DEALS ist der Werbeträger mit außergewöhnlichem Potential. Ein professionell und aufwendig erstelltes Gutscheinheft, das gleichzeitig ein kleiner Freizeitführer für das Dümmerland ist. (ukt)

Schnuppertage 2016

Schnuppertage bei den Gestaltungstechnischen Assistenten

Interesse an Gestaltung? Aber nicht sicher, was die richtige Ausbildungsmöglichkeit ist? Die zweijährige Berufsfachschule für staatl. geprüfte Gestaltungstechnische Assistenten, Fachrichtung Grafikdesign, bietet daher die Möglichkeit vom

22. – 26.01.16 an einem Tag nach Wahl von 8:00 – 13:00 Uhr in einen typischen Schultag reinzuschnuppern.

Flyer GTA Schnuppertage 2016
GTA_Schnuppertage_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.1 KB

Projekte 2015

Projekt: 10-jähriges Jubiläum HelpAge Osnabrück

Klasse: GTA 2A

---------------------------------------------------------

Als entwicklungspolitisches und humanitäres Hilfswerk fordert HelpAge Deutschland die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte alter Menschen ein. 

In Zusammenarbeit mit der GTA entstand für das 10-jährige Bestehen von HelpAge ein Plakat, sowie ein Flyer in Plakatformat. (ukt)

Geschafft! GTA 2015

Die Gestaltungstechnischen AssistentInnen haben die Prüfungen hinter sich und freuen sich auf die neuen Herausforderungen.

In diesem Sinne viel Glück und bis dann!

Mladenka Vrdoljak

Anja Kühne

Motivserie für den Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V.

Achtsamkeit, Nächstenliebe und Qualitätsbewusstsein – drei der sieben Werte, die Grundlage für das Handeln von Caritas-Mitarbeitenden sind. Diese „Eckpunkte christlicher Identität“ sollen in den Diensten und Einrichtungen bildlich sichtbar werden. (ukt)

Weitere Infos und Bilder!

Ein neuer Name - ein neues Gesicht.
Die Grundschule am Schölerberg hat sich für ihren neuen Namen und ein neues Logo entschieden. Die Wahl fiel bei 22 verschiedenen Logoentwürfen der GTA 2B schwer, am Ende überzeugte der Entwurf von Diana Nemitz. Im Rahmen der Feierlichkeit der Schulnamensänderung wurde ihr Logo enthüllt.
Die Grundpfeiler des Schulleitbildes Bewegung, Offenheit, Bildung und Beteiligung werden sehr treffend durch das Logo visualisiert, sagt die Schulleiterin Frau Goecke. Auch die Schulkinder konnten sich direkt mit dem neuen Logo identifizieren und bauten es direkt in ihre Laternengestaltung für das alljährliche Lichterfest mit ein.

Vorhang auf!

Bühne frei ab dem 30. Dezember im emma-Theater. "Spring Awakening", so heißt die neue Produktion der German Musical Academy, frei nach Frank Wedekind. Und damit die Öffentlichkeit davon erfährt, gestaltete die GTA 2A das Plakat zum Stück.

Nachfolgend sehen Sie die verschiedenen Plakatentwürfe. (ukt)

 

Neue Farben, neuer Look!

Logo Relaunch für die Berufsbildende Schulen des

Landkreises Osnabrück in Melle

Nach der Renovierung der Schule wurde auch über das Erscheinungsbild in der Öffentlichkeitsarbeit nachgedacht und beauftragte den Fachbereich Gestaltungstechnische Assistenten am BSZW für die Neugestaltung des Logos.

Bei 21 Entwürfen hat die Schulleitung nun die Qual der Wahl. (ukt)

Osnabrücker Berufsschüler entwerfen Plakate für eine Tagesmütter-Kampagne
Immer mehr Mütter sind berufstätig, und es stellt sich die Frage: Wohin tagsüber mit dem Kind? Tagesmütter können da Abhilfe schaffen. Mit einer Plakatkampagne will die Stadt Osnabrück Frauen ab 20 aufwärts die Tätigkeit als Tagesmütter schmackhaft machen. Gestalterische Unterstützung bekommt die Stadt dabei von Schülerinnen und Schülern des Berufsschulzentrums am Westerberg.
Die Klasse GTA 2B des Fachbereichs Gestaltungstechnischen Assistenten entwickelten unter der Leitung von Fachlehrerin Myriam Breuer 22 kreative Entwürfe zum Thema.

 

Film ab!

Präsentation der Abschlussarbeiten 2011 ein großer Erfolg

Am 15.04.2011 präsentierten die Klassen 2a + 2b in einer öffentlichen Präsentation ihre Projektarbeiten. Im Rahmen dieser dreimonatigen Abschlussarbeiten, bei denen die Schüler für einen frei gewählten Auftraggeber arbeiteten, entstanden Logos, Visitenkarten, Geschäftspapiere, Flyer, Plakate, Broschüren uvm..

Die GTA freute sich über eine sehr gute Resonanz. Nicht nur Schüler und Lehrer anderer Abteilungen, wie z.B. Mediengestalter und Fotografen, und die Schulleitung suchten den Dialog; sondern auch Vertreter hiesiger Werbeagenturen und Druckereien, Eltern, Freunde und Ehemalige zählten zu den zahlreichen Besuchern der öffentlichen Präsentation. die jährlich kurz vor den Osterferien stattfindet.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und hoffen, Sie im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen. (ukt)

 

Ihr GTA-Team

Programmheft German Musical Academy "Pinkelstadt"

 

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit der German Musical Academy (GMA) zusammen. Dort lernen junge Künstler von der Pike auf die Bretter kennen, die die Welt bedeuten. Die GMA ist inzwischen überaus renommiert und viele Darsteller, die heutzutage z.B. bei der Stage Entertainment auf der Bühne stehen, waren einst Schüler der GMA.

Die Klasse GTA 2b gestaltete in diesem Jahr Programmhefte für das Musical Pinkelstadt. In dem Stück geht es darum, dass eine enorme Wasserknappheit herrscht, private Toiletten folglich abgeschafft wurden und nur noch öffentliche WCs benutzt werden dürfen für deren Nutzung ein hohes Entgelt zu entrichten ist. Wer sich dies nicht leisten kann, wird nach Pinkelstadt deportiert...

Da es sich um ein freches, provokatives und lustiges Musical handelt, das aber einen überaus ernsten Kern enthält, sollten die Entwürfe für das Programmheft derartige Tonalitäten aufgreifen. Entstanden ist ein buntes Potpourri aus Provokation und Schelmenhaftigkeit, gewürzt mit einer Prise Tiefgründigkeit.

Der Entwurf von Lena Löwen und Sarah Piel wurde schließlich nach der üblichen Überarbeitung und Druckaufbereitung realisiert und in einer 800er Auflage gedruckt.

Flyergestaltung für den Verband allein erziehender Mütter und Väter (VAMV)

 

Allein erziehend, aber nicht allein gelassen...
so sollen sich die allein erziehenden Mütter und Väter Osnabrücks fühlen.
Um den schwierigen Alltag zu meistern, in dem nur ein Elternteil die Erziehung des Nachwuchses bewältigt, möchte die Ortsgruppe Osnabrück des Verbands für allein erziehende Mütter und Väter gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Bisher informierte ein wortlastiger und trister Flyer über das Angebot von Gruppen, Gesprächskreisen und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Eineltern-Familie. Die Klasse GTA 2b gestaltete nun den Flyer neu und präsentierte ein Ergebnis, das alles andere als trist und traurig daherkommt.

 

GTA 1 / Projekt Plakat:

 

Osnabrück. Erleben. Genießen. Entdecken.

Unter diesem Motto wurde im ersten Halbjahr recherchiert, analysiert und ausgewertet. Die Ergebnisse wurden in einer Bleistiftzeichnung von jedem Schüler umgesetzt und anschließend digital als Plakat weiterverarbeitet. (ukt)

 

 

GTA 2A / Projekt Flyer:

Arbeitsgemeinschaft Osnabrücker Frauenverbände (AOF)

 

Entwicklung eines Flyers für die AOF und dessen Engagement in kirchlichen, politischen, berufsspezifischen und ehrenamtlichen Gruppen. Als Inhalte für die AOF stellten sich berufliche Qualifizierung und Wiedereinstieg für Frauen, Gewalt gegen Frauen im Balkankonflikt, Gewalt in den Medien, Kinderarmut, Alter und Pflege. (ukt)

 

 

 

GTA 2A / Projekt Logo:

Vorstudie zur Projektarbeit 2011

Entwicklung eines Logos für ein fiktives Wellnesshotel. (ukt)

 

 

Projekt Logo//Projekt Flyer für die

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Laurentius in Schledehausen

 

Am Anfang war das Briefing.

 

Die GTA 1A schreibt aufmerksam mit und stellt gezielte Fragen. Danach entsteht in einem langen Prozess und selbstkritischer Arbeit die Qual der Wahl für den Kunden, dieses Mal die Ev.-luth. Kirchengemeinde Schledehausen.

 

Nach dem Briefing, Re-Rebriefing, der Konkurrenzanalyse, einer Theorieeinheit, der Ideenfindungs- und Scribblephase geht es an die Rechner, um die verschiedenen Formen digital umzusetzen. Schon in der Zwischenpräsentation kann sich der Kunde kaum zwischen den professionellen Ergebnissen entscheiden.

 

Letztendlich wird Olga Komus als Siegerin im nächsten Gemeindebrief in Schledehausen erwähnt. Auf dem Titelblatt ist ihr Logo abgebildet, das in einem Artikel der Gemeinde als neues Identifikationsmerkmal vorgestellt wird.