Willkommen im Berufsschulzentrum am Westerberg

In der Zeit vom 27.07. – 07.8.2020 ist die Schule geschlossen.

In der übrigen Ferienzeit ist die Schulverwaltung täglich von

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Hier finden Sie eine Übersicht der ersten Schultage für unsere dualen Berufsausbildungen sowie für unsere vollzeitschulischen Bildungsgänge.

 

An diesen Tagen steht Ihnen ein Lotsendienst zur Verfügung, der Sie bei allen Fragen unterstützen wird.

BSZW - erste Schultage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.5 KB

 

Die Blockpläne der Abteilung Bautechnik sind unter "Termine" nachzulesen.

 

Einschulung der Vollzeitklassen
start-20_21_info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.0 KB

Montag, 13. Juli 2020

© BSZW Foto
© BSZW Foto

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft am BSZW,

 

nach Wochen der kompletten Schulschließung hat die stufenweise Wiederaufnahme des Unterrichtes mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen begonnen.

Welche Schulformen in einer bestimmten Kalenderwoche wieder Präsenzunterricht haben, entnehmen Sie bitte der Information Stufenweiser Unterrichtsbeginn.

 

Die Phase des „Lernens zu Hause“ für unsere Schülerinnen und Schüler, die noch keinen Präsenzunterricht haben, wird gemäß den kultusministeriellen Vorgaben bereits erfolgreich durchgeführt. Die Klassenlehrkräfte haben Kontakt zu ihren Schülerinnen und Schülern aufgenommen und sie mit Arbeitsaufträgen, Unterrichtsmaterial und Lernplänen versorgt.

 

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildungsbetriebe können in der folgenden Übersicht für alle Klassen oder Lerngruppen des BSZ am Westerberg die Unterrichtstage ersehen.

 

Ab April/Mai werden die Fachstufen 1 und 2 sowie ab Juni die Grundstufen der Teilzeitberufsschule beschult.

Die Zuordnung zu den Lerngruppen A oder B teilen Ihnen die Klassenlehrkräfte mit.

  

Zusätzliche Informationen zum Schulbetrieb:

Informationen für die Ausbildungsbetriebe

Schülerinnen, Schüler und Eltern 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Franz Josef Papenbrock, Schulleiter

Ulf Zumbrägel, Ständiger Vertreter des Schulleiters

 

Bei allen Diskussionen rund um das Thema „Schutzmasken“ ist der Nachweis gesichert, dass der Schutz innerhalb einer Gruppe zunimmt, je mehr Personen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Abstand halten ist dabei selbstverständlich!

Am BSZW achten wir gemeinsam darauf, in den Klassenräumen, auf den Fluren und in den Pausenbereichen genügend Abstand zu halten und wir tragen einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz.

Besondere Hygienevorschriften am BSZW zur Vorbeugung gegen Corona-Virus-Infektionen als download.

©BSZW Foto / Till Herrmann
©BSZW Foto / Till Herrmann

Das Berufsschulzentrum am Westerberg ist ein Berufsbildungszentrum für Handwerks-, Gestaltungs- und Dienstleistungsberufe.
Die duale Berufsausbildung findet in 42 anerkannten Ausbildungsberufen in den Berufsfeldern Bautechnik, Druck- und Medientechnik, Ernährung, Farbtechnik und Raumgestaltung, Holztechnik, Körperpflege, Textiltechnik und Bekleidung und den so genannten Monoberufen statt.