Montag, 25. November 210

Fachbereich Ernährung in den Niederlanden

Im Rahmen des Projektes „Ler(n)ende EuregioLernen ohne Grenzen“ fand am 12.11.2019 ein weiterer Austausch zwischen dem Zone.college in Almelo / Niederlande und dem Berufsschulzentrum Osnabrück statt.

 

Nach den ersten zwei erfolgreichen Projekttagen im Herbst 2018 in Almelo und Osnabrück und dem positiven Feedback auf beiden Seiten, beschloss die beiden Fachbereiche die gemeinsame Zusammenarbeit fortzusetzen.

Fünfzehn interessierte angehende Bäcker, Konditoren, Bäckereifachverkäuferinnen und Fleischer des zweiten und dritten Ausbildungsjahres besichtigten mit den Lehrkräften Ina Borker, Klaus Schwolow und Niclas Grünig die Schule in Almelo.

Vor allem die deutschen Lehrkräfte interessierten sich für niederländischen Schulformen und Ausbildung.

In der Fachpraxis waren dann die Auszubildenden mit Eifer bei der Arbeit: Deutsch/ niederländische Teams stellten in der Konditorei und in der Fleischerei unter Anleitung niederländische Spezialitäten her. Bei der obligatorischen Verköstigung gab es anschließend einen regen Austausch über die Arbeitsergebnisse.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter nach Deurningen zur Besichtigung der Molkerei und Käserei Kaamps.

Am späten Nachmittag waren wir mit vielen neuen und interessanten Eindrücken wieder zurück in Osnabrück.

Wir freuen uns nun auf den Gegenbesuch der holländischen Schülerinnen/Schüler und der Kolleginnen/Kollegen am 3. Dezember 2019 in Osnabrück.

 

Ina Borker (Fachpraxis Ernährung)